Topwater Lures

Diese Oberflächenköder schwimmen in einer eleganten, von Seite zu Seite wackelnden Aktion, die mächtig Alarm an der Wasseroberfläche verursacht und die Fische regelrecht aus ihrer Lethargie aufweckt. So haben diese Köder auch ihren Namen bekommen. Während sie im Wasserfilm entlang gleiten, ist die Bewegung, die sie an der Oberfläche erzeugen, ein sehr natürlicher Anblick für einen Hecht oder Schwarzbarsch. Wakebaits sind so konzipiert, dass sie jene Art Beute nachahmen, die langsam an der Oberfläche schwimmt, sei es ein Fisch, irgendein Nagetier oder ein Frosch. Da es sich bei diesen Ködern um sog. Slow Mover (langsam zu führende Köder) handelt, sind sie eine gute Wahl, wenn Fische aktiv genug sind, um an die Oberfläche zu steigen, aber nicht aktiv genug, um sich schnell bewegende Köder zu jagen.