Raubfischköder

 

Das Raubfischangeln mit Ködern von Westin ist genau so wie das Angeln mit anderen Ködern. Nur dass man mit Westin Ködern mehr Beute macht! Als Ingvar Westin ein kleiner Junge war, zeigte ihm sein Vater, wie man Kunstköder von Hand so herstellt, dass sie verführerisch um ihre Achse rollen. Im Erwachsenenalter produzierte Ingvar diese Köder dann in Serie und in immer mehr Varianten. Seit Jahrzehnten dominieren diese Köder nun schon den Kunstködermarkt. Die Köderpalette ist über die Jahre so stark angewachsen, dass heute für jede Angelart und jeden Zielfisch der passende Köder zur Verfügung steht. Jeder einzelne Köder basiert auf der Eigenschaft, die Ingvar Westin vor all den Jahren seinem ersten Köder mitgab - dem unwiderstehlichen Westin roll, bei dem der Köder um seine Achse rollt und dabei immer wieder die Flanken aufblitzen lässt. Und das lässt die großen Räuber angreifen, selbst wenn alle anderen Köder versagen.